pdf Verpflichtung der Mitarbeiter auf die Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gem. DSGVO  Veröffentlicht

Download (pdf, 34 KB)

5-15_Merkblatt_Beschaeftigte.pdf

Die Geschäftsleitung des Unternehmens muss ihre Beschäftigten verpflichten, bei ihrer jeweiligen Tätigkeit für das Unternehmen datenschutzkonform zu handeln. Die sog. „Verpflichtung auf die Vertraulichkeit“, die eine deutliche Warn- und Belehrungsfunktion aufweist, dient hierzu als probates Mittel.

Das Merkblatt „Verpflichtung der Mitarbeiter auf die Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gem. DSGVO“ fasst die wichtigsten Punkte zu Fragen des Inhalts und der Form einer solchen Verpflichtung sowie zum Kreis der zu verpflichtenden Personen zusammen.